Generalversammlung FFW St. Peter 17.07.2021  Kommandant Rudolf Flamm konnte den Feuerwehrkameraden sowie den anwesenden stellvertretenden Kreisbrandmeister Karl-Heinz Strecker und Bürgermeister Rudolf Schuler

Bundesweiter Warntag 2020

Am 10. September 2020 um 11.00 Uhr findet der erste bundesweite Warntag statt, an dem sich auch Baden-Württemberg aktiv beteiligt. Dazu werden in ganz Deutschland Warn-Apps piepen, Sirenen heulen und Rundfunkanstalten ihre Sendungen unterbrechen.

Allgemeinverfügung der Gemeinde St. Peter zur Eindämmung des Corona Virus Zur Eindämmung des Corona Virus hat die Gemeinde St. Peter am 20.03.2020

Heißübung FAZ Eschbach

Am 30.11.2019 besuchte die Feuerwehr St. Peter das Regionale Feuerwehrausbildungszentrum in Eschbach um an einer so gennanten "Heißübung" teilzunehmen. Dabei wird in einem aus Containern gebauten Gebäude Holzpalletten entzündet um Feuer und Rauch die bei einem Brand enstehen zu simulieren. Die Feuerwehrleute werden dabei mit der Hitze und den schlechten Sichtbedingungen, die auch bei einem "Ernstfall" auftreten, konfrontiert. Da dies bei normalen Übungen nicht simuliert werden kann, ist diese Art der Übung vor allem für die Atemschutzgeräteträger eine gute Möglichkeit unter realen Bedingungen zu üben. Wir möchten uns an dieser Stelle bei den Mitarbeitern des FAZ Eschbach bedanken, die die Übungsszenarien vorbereitet und geleitet haben.

Herbstübung 2019

Am Samstag, 19.10.2019 ab 14:00 Uhr findet in der Ortsmitte die alljährliche Feuerwehr Herbstübung statt. Hierzu ladet die Feuerwehr St. Peter alle Bürgerinnen und Bürger recht herzlich zum Zuschauen ein. Welches Objekt konkret als Szenario dient, kann man kurz vor 14:00 Uhr am aufsteigendem Rauch erkennen. In der Ortsmitte kann es dadurch im Zeitraum von 14:00 bis 16:00 Uhr zu leichten Verkehrsbehinderungen kommen. Wir bitten hierbei um Verständnis.